Was ist ein Wahlarzt?

Was ist ein Wahlarzt?

Als Wahlarzt arbeite ich für Sie ohne einen klassischen Vertrag mit einer Krankenkasse zu haben. Für die von mir erbrachte Behandlung erhalten Sie eine Honorarnote. Diese können Sie nach Bezahlung bei Ihrer Krankenkasse zur Kosten-Rückerstattung einreichen. Normalerweise erhalten Sie 80 % des Kassentarifs rückerstattet.

Rezepte, Untersuchungen und Behandlungen in Krankenhäusern

Ich kann Ihnen normale Rezepte für die Apotheke ausstellen. Die Überweisung zu Röntgen-, Labor-, CT- und MRT-Untersuchungen erfolgt wie durch einen Kassenarzt. Die Bezahlung dieser Leistungen wird direkt von Ihrer Krankenkasse übernommen, ohne dass Sie eine Vorauszahlung leisten müssen. Im Bedarfsfalle kann ich Sie auch direkt in ein Krankenhaus überweisen.

Wahlärzte - Kostenerstattung bei Leistungen (GKK)